Gutscheine

Geschenkgutscheine und Gutschriften sind Wertpapiere mit „begrenzter Haltbarkeit“. Sie können verfallen, etwa durch Insolvenz  des Ausstellers. Warten Sie nicht zu lange mit dem Einlösen. 

Der Laden schließt. Was dann?

Nach einer Geschäftsauflösung ist niemand mehr da, der das Wertpapier einlösen kann. Der Nachfolger nach einem Inhaberwechsel wird den Gutschein nur annehmen, wenn er die mit dem Papier verbundenen Zusagen des Vorgängers übernommen hat.

Wechselgeld zurück?

Gutscheine sind in der Regel nicht dazu bestimmt, in Bargeld eingelöst zu werden. Auch gibt es kein Wechselgeld zurück, wenn der Kaufpreis der Ware niedriger ist als der Wert des Gutscheins. Das Geschäft bestimmt frei, wie es Gutscheine handhabt.

Bedenken Sie: Geschenkgutscheine und Gutschriften sind geldwerte Papiere. Bei Verlust gibt es keinen Ersatz.

Der Text wurde aus dem Schwedischen übersetzt. Bitte beachten Sie, dass sich eine Übersetzung etwas vom Originaltext unterscheiden kann. Die hier angegebene Quelle hat nur den schwedischen Text geprüft.

Tipsa om sidan