Rückgabe gegen Bargeld

Beim nicht gesetzlich geregelten Rückgaberecht gegen Bargeld [öppet köp] kann der Käufer die Ware bei Nichtgefallen innerhalb einer bestimmten Frist zurückgeben und sein Geld zurückbekommen.

Das Angebot eines Rückgaberechts liegt im Ermessen des Händlers. Einen Rechtsanspruch darauf hat der Kunde nicht.

Rückgaberecht unterscheidet sich vom Widerrufsrecht dadurch, dass letzteres vor allem für Fernabsatzverträge gilt.

Der Text wurde aus dem Schwedischen übersetzt. Bitte beachten Sie, dass sich eine Übersetzung etwas vom Originaltext unterscheiden kann. Die hier angegebene Quelle hat nur den schwedischen Text geprüft.

Tipsa om sidan